Geschwisterglück

Seit Herbst 2008 teilen sich Merle und Simon ein Zimmer. Prinzipiell kommen sie super miteinander aus - manchmal aus unserer Sicht fast zu gut! Zum Beispiel abends, wenn noch ewig Fez gemacht wird, wenn eigentlich Schlafenszeit ist; oder beim Spielen, wenn sich die beiden gegenseitig hochkreischen. Wie lieb sie sich haben, sieht man auf den folgenden Bildern.

Hier ist Simon erst einen knappen Monat alt. Und Merle trinkt noch aus der Nuckelflasche - verdammt lang her!

In Merles Bett kurz nach dem Aufwachen - auf uns reagiert sie morgens oft sehr knurrig. Kommt dagegen Simon zu ihr, ist sie hellwach und freut sich über ihn.

Hier schiebt die große Schwester den Kinderwagen. Doch, da ist auch ein Kind drin - gut versteckt!

Fez kann man aber auch auf dem Wohnzimmerboden liegend machen, zum Beispiel unter Simons Spieletrapez.

Hier schauen sich die beiden ein großes Wimmelbuch an. Ein Herz und eine Seele!

Gemeinsam Zähne putzen und sich im Bad fertig machen ist viel besser und lustiger als allein.

Und zu guter Letzt noch Fez am Lieblingsplatz in der Wohnung: der Fensterbank im Wohnzimmer. Let's party!

 

Stand:

01/2009

Made with Namu6