Bilder

...sagen mehr als tausend Worte, zumal das mit dem Reden noch nicht so mein Ding ist.

 

Es lohnt sich immer wieder, mal hierher zu kommen, weil meine Eltern regelmäßig neue Fotos einstellen wollen ... wenn ich sie lasse!

 

Als erstes mal ein Bild von meiner alten Wohnung am Auszugswochenende, also das letzte Bild mit mir drin.

Das Bild zeigt die Wohnung natürlich nur von außen, drinnen war es herrlich warm, aber stockfinster.

Merle im Krankenhaus

 

In meiner ersten halben Stunde war ich zwar ganz schön fertig, aber so aufgeregt, dass an Schlaf gar nicht zu denken war.

Mein Papi ist ganz schön stolz auf mich. (Ich stecke in dem dicken Bündel auf seinem Arm)

Zwei Tage später hatte ich mich an die neue Freiheit, Licht und Luft gewöhnt und konnte beruhigt die Augen für ein paar Stündchen zumachen.

Meine Geschenke habe ich währenddessen meiner Mami in die Hand gedrückt, man weiss ja nie.

Wenn ich wach war, habe ich schon damals viel über mein neues Leben nachgedacht.

Irgendwann haben mich meine Eltern in meinen nagelneuen und toootal schicken Autositz gepackt...

...mir ein paar Blümchen gezeigt...

... und nach einem letzten Foto am Brunnen ging's ab nach Hause.

 

 

 

 

Stand 17.05.2005