Aktuelle Hobbies

Meine Hobbies haben sich gar nicht sooo sehr verändert. Ich bin nur geschickter im Mami und Papi ärgern und anderen Dingen geworden.

Als es noch richtig warm war, konnte ich in meinem feinen und vor allem kleinen Plantschbecken so richtig die Sau rauslassen.

Wenn man genau hinsieht, kann man meine dolle Fontäne sehen (OK, das Wasser kippt Papi von oben runter, aber dass tut nix zur Sache, oder?).

Um einiges größer ist das Plantschbecken bei Oma und Opa. Da kann man nicht mehr so einfach rumsitzen, aber rumspritzen geht viel besser, weil das Ding nicht so schnell leer wird.

Und das hier kriege ich im Leben nicht leergeplantscht. Die Odenwaldtherme in Bad König ist einfach klasse.

Am Beckenrand hält's mich hier nicht lange, aber für ein schnelles Foto lächle ich doch gerne mal.

In die Tasten zu hauen ist zwar an sich auch  schön (man beachte die konzertreife Handhaltung), aber der Klimperkasten war derartig verstimmt, dass ich ganz schnell wieder die Fingerchen davon gelassen habe.

Da lass ich lieber andere musizieren und lege auf der ein oder anderen Hochzeit ein heißes Söckchen aufs Parkett.

Lesen ist mein anderes großes Hobby. Das Schöne ist, dass man das fast überall machen kann: Nachdenklich auf Mamis Beinen liegend...

... amüsiert im Kinderwagen ...

... oder als Trost auf dem Kuschelnest. Dann "lese" ich am liebsten Geschichten von Krtek, dem kleinen Maulwurf.

Mami und Annette haben für mich Tisch und Stühlchen mit dem lieben Maulwurf bemalt. Hier haben wir Krtek als Segler...

... hier fährt er Erdbeeren, mein allerliebstes Obst, nach Hause ...

... und hier fliegt er.

Ich male ja auch schon mal was, aber bis ich so schöne Sachen malen kann wie meine Mami, werde ich noch viel Farbe über meine Händchen klecksen müssen.

 

 

<- Willkommen                    Touristik.cz ->

Stand:

15.12.2006