Hochzeits-ABC

Wichtige Neuigkeiten zum Geschenketisch!(siehe G)

Ablauf des Tages

13.00 Uhr Kirchliche Trauung (siehe K)
danach Sektempfang, Kaffee, Tee, Kuchen (siehe C)

Brautentführung

Es gibt viele schöne Bräuche rund um die Hochzeit, die wir gern zusammen mit euch erleben wollen. Gesucht und gefunden haben wir uns aber schon! Daher bitten wir euch, von einer Brautentführung abzusehen. Wir möchten "unseren Tag" gemeinsam verbringen.

Coffee & Cake

Nach der Kirche laden wir euch herzlich zum Sektempfang und Anschnitt unserer Hochzeitstorte in den Gemeindesaal Fuhr ein. Er befindet sich nur wenige Laufschritte von der Kirche entfernt:

Gemeindesaal im Haus Fuhr
Heckstraße 16
45329 Essen (Werden)

Hier gibt es Sekt, Tee, Kaffee, Kaltgetränke und leckeren Kuchen.

Danke

sagen wir euch allen schon einmal, insbesondere natürlich denjenigen, die uns bereits während der Vorbereitung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ohne euch wäre eine solche Feier gar nicht denkbar!

Eintrag ins Gästebuch

Als Erinnerung an unseren „schönsten Tag im Leben“ möchten wir gern ein Gästebuch anfertigen. Es liegt während des Kaffeetrinkens im Haus Fuhr aus; und wir würden uns freuen, wenn ihr euch darin verewigt.

Feier

Bitte habt dafür Verständnis, dass wir nicht alle zur abendlichen Feier einladen können. Gern unternehmen wir aber bei anderer Gelegenheit wieder etwas mit euch!

Geschenke

Das größte Geschenk, das ihr uns machen könnt, ist eure Anwesenheit und gute Laune! Wenn ihr uns zusätzlich noch etwas zukommen lassen möchtet, bietet sich der Geschenketisch an, den wir bei Kaufhof eingerichtet haben. In fast allen Kaufhof-Filialen könnt ihr ab dem 1. April 2004 ein Geschenk von unserem Tisch erwerben ("Hochzeit Niederhausen/Karp", Infos gibts auf der Galeria-Kaufhof Website), ein Online Einkauf ist hier leider nicht möglich.
Einen zweiten Hochzeitstisch haben wir bei www.porzelantreff.de (unter Dagmar N. und Peter K.) angelegt. Hier könnt ihr Teile von unserem neuen Porzellan-Service online erwerben.

Ansonsten freuen wir uns sehr über eine Spende für unsere Flitterwochen-Reisekasse!

Nichts dabei oder Schwierigkeiten? Dann sprecht Dagmars Mutter, Frau Rotraut Niederhausen, T 02053 / 8818, an!

Hochzeitsreise oder Honeymoon

In unsere Flitterwochen starten wir am Montag, 7. Juni 2004, nach Kuba. Wir bitten euch daher, uns keine aufwändigen Blumensträuße mitzubringen. Bis wir zurückkommen, sind sie längst vertrocknet - das wäre doch zu schade.

Internetseite

Ist gerade auf dem Bildschirm zu sehen!

Jungs und Mädels

Wir freuen uns sehr, wenn ihr euren Nachwuchs mitbringt. Die ganze Familie ist eingeladen.

Kirche

Die kirchliche Trauung findet am Samstag, 5. Juni 2004, um 13 Uhr in der evangelischen Kirche in Essen-Werden statt:
Evangelische Kirche zu Essen-Werden
Heckstraße 54/56
45329 Essen (Werden)

Bitte beachtet, dass die Parkplatzsituation etwas schwierig ist, siehe Wegbeschreibung.
Außerdem sind wir darum gebeten worden, dass kein Reis geworfen wird.

Liebe

„Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt.“

Mittagessen

Wenn ihr euch vor der kirchlichen Trauung noch stärken wollt, schlagen wir euch einen Bummel durch Essen-Werdens sehr reizvolle Fachwerkgässchen vor. Dort gibt es auch Restaurants, Bistros und Bäckereien.

Nachname

Wir haben uns geeinigt! Das Resultat: Dagmar verkürzt ihren Nachnamen um 8 Buchstaben: Aus „Niederhausen“ wird „Karp“.

Outfit

Es wäre schön, wenn ihr euch zu unserem Fest elegant anziehen würdet. Smoking ist garantiert nicht Pflicht, aber die Jeans sollte es eben auch nicht sein :-)

Poltern

Wir planen weder einen Polterabend noch eine Polterhochzeit. Euer Geschirr müsst ihr also noch weiter benutzen - der Spaß wird dennoch nicht zu kurz kommen!

Quatsch

Da uns zu diesem Buchstaben nichts Gescheites einfällt, gibt es an dieser Stelle ein bisschen Quatsch, siehe Bild:

Reden und Spiele

Sehr freuen wir uns über Beiträge zum Hochzeitsfest! Bitte wendet euch dafür an unsere Zeremonienmeister Anke Kokott und Kay Fautz, T 06172 / 898962, zeremonienmeister@karpfen-im-netz.de. Nur so ist sichergestellt, dass nicht verschiedene Gäste das Gleiche planen. Dem Hochzeitspaar wird garantiert nichts verraten!

Standesamt

Die standesamtliche Trauung findet bereits am Freitag, 4. Juni 2004, um 11 Uhr im Essener Schloss Borbeck im engsten Familienkreis statt.

Transfer

Wenn ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kontaktiert uns bitte frühzeitig zwecks Mitfahrplanung.

Utensilien

Ihr braucht nicht viel mitbringen: euch und gute Laune! Das schlechte Wetter lasst ihr bitte zuhause – und den Reis auch, denn wir sind gebeten worden, auf das Werfen von Reis zu verzichten.

Videos und Fotos

Es wäre schön, wenn die Hobbyfotografen unter euch während des Sektempfangs ein paar Fotos schießen oder sogar Videos machen, so dass wir später ein paar Erinnerungsstücke haben.

Wir bitten allerdings darum, während der Trauzeremonie in der Kirche nicht zu fotografieren. Wir haben eine professionelle Fotografin engagiert, so dass auf jeden Fall schöne Fotos von den ganz speziellen Momenten entstehen werden.

Wegbeschreibungen

Zur Kirche und zum Gemeindehaus in Essen-Werden (ab A52):


- Die A52 an der Ausfahrt Rüttenscheid verlassen
- Der B224 Richtung Solingen, Bredeney und Werden folgen (ca. 4,8 km)
- Wenn die B224 nach links über die Brücke Richtung Solingen, Wuppertal, Velbert, Heidhausen und Werden führt, hilft die Karte weiter

Bitte beachtet:
- In direkter Kirchennähe ist es schwierig, einen Parkplatz zu finden
- Falls ihr dort dennoch einen Parkplatz ergattert: vergesst nicht zu zahlen (in Werden wird häufig kontrolliert)
- Wir empfehlen, auf dem großen Parkplatz an der B224 direkt neben der Abteikirche zu parken - hier ist das Parken kostenfrei

Xtrawünsche

Unser Hochzeits-ABC soll schon einmal eine kleine Hilfe für alle sein. Wer noch Fragen oder Xtrawünsche hat, melde sich bitte bei uns.

Yes! Si! Ja!

Auf unserer Hochzeitsfeier werden Gäste verschiedener Nationalitäten vertreten sein. Auch wenn nicht jeder die Sprache des anderen spricht, sind wir uns sicher, dass eine Verständigung klappt. Unser "Ja-Wort" und das meiste andere wird sich auf Deutsch ereignen.

Zusagen

Bitte gebt uns bis zum 15. Mai 2004 Bescheid, ob ihr kommen könnt.


Dagmar Niederhausen & Peter Karp
Klapperstr. 36a
45277 Essen
T 0201 / 871 77 11
Dagmar mobil: 0163 / 371 77 11
Peter mobil: 0170 / 232 55 48
Mail: hochzeit@karpfen-im-netz.de